#Leisure

#Einstufungstest

#Brunch

#Summeristik

#PubCrawl

#Osterhasen & Niklausaktionen

#Weihnachstaktionen

#CreativeTuesday

#ReviewFriday

#TheGlassCabinet

Seit wann gibt es das Glass Cabinet und wo befindet es sich?

2013 wurde das Glass Cabinet durch Lucy Cripps an unserem Fachbereich eingerichtet und nach ihrem Weggang 2015 schließlich von der StV übernommen. Du findest es im 3.Stock, direkt am Eingang des Fachbereiches neben dem schwarzen Board.

Wie funktioniert es?

Nach einem einfachen Prinzip: Bring an English book. Leave an English book.

Kann ich einfach englische Bücher, die ich nicht mehr lese, hineinstellen?

Wenn du aussortierst und dabei ein paar englische Bücher (die du nicht mehr brauchst und die du nicht wegwerfen willst) findest, kannst du die gerne auch ins Glass Cabinet stellen.

Welche Bücher können reingestellt werden?

Grundsätzlich natürlich bevorzugt englische Bücher. Wir studieren alle Englisch, das Lesen von Literatur ist ein wichtiger Teil vom Studium – aber auch das Lesen aus Freude und abseits von Leseliste und Seminarlektüre.

Stellt Bücher hinein, die ihr auch selbst lesen wollen würdet oder gerne gelesen habt. Ihr freut euch ja auch, wenn ihr spannende und lesenswerte Bücher dort vorfindet und nicht das, was nach Jahren aus gutem Grund ungelesen aus dem eigenen Schrank daheim ausgemistet wurde.

Kann ich auch alte Skripten hineinstellen?

Bitte nicht, da das Glass Cabinet eigentlich nur für Bücher gedacht ist und aus Platzgründen bitten wir dich es zu unterlassen. Solltest du jedoch alte Skripten abgeben wollen, so kannst du das im StV Großraumbüro im 2.Stock bei uns tun.