Studienbeginn

Du kannst die FAQs hier auch als PDF (Version 05.2014) downloaden!

 

1.STUDIENBEGINN

1.1 STEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase)

Die Studieneingangs- und Orientierungsphase musst du im 1. Semester positiv abschließen um dein Studium fortsetzen zu können. Die STEOP besteht bei uns am Fachbereich Anglistik | Amerikanistik aus:

BA Lehramt:

  • Einstufungstest (ET)
  • VO Introduction to English Language Teaching

BA Anglistik & Amerikanistik:

  • Einstufungstest (ET)
  • VO English Linguistics 1
  • VO History of British Literature (bzw. für das SoSe American Literature)

Pro Semester stehen dir 3 Prüfungstermine zur Verfügung. Erst wenn du alle Teile der STEOP positiv absolviert hast, kannst du dich für weitere prüfungsimmanente Kurse anmelden.

1.2 Muss ich mich für den Einstufungstest anmelden?

Nein, für den Einstufungstest ist eine Anmeldung nicht unbedingt erforderlich. Du kannst dich aber vorher über PLUSonline anmelden, oder eben erst direkt beim Test. Vergiss beim Test deinen Studierendenausweis aber nicht!

1.3 Die STEOP im Unterrichtsfach Englisch überschneidet sich mit der STEOP im zweiten Unterrichtsfach. Was soll ich tun?

Leider ist es nicht möglich, alle STEOP-Veranstaltungen der Universität aufeinander abzustimmen und so kann es in Einzelfällen dazu kommen (häufiger im Lehramt durch die Belegung von zwei Unterrichtsfächern; oder beim Studium zweier BA-Studien gleichzeitig), dass sich z.B. die englische STEOP Lehrveranstaltung VO Introduction to English Language Teaching mit einer STEOP Lehrveranstaltung im Zweitfach terminlich überschneidet. Aus diesem Grund ist vorgegeben, dass nur Vorlesungen, also Lehrveranstaltungen ohne Anwe- senheitspflicht (siehe Punkt 1.8), in der STEOP vorkommen dürfen. In die- sem speziellen Fall kannst du die beiden Vorlesungen entweder abwechselnd besuchen, oder du besuchst nur eine der beiden und bereitest dich für die andere im Eigenstudium vor. Gerade für STEOP Lehrveranstaltungen gibt es in den meisten Fällen die Vorlesungs-Unterlagen auch digital, vielleicht kannst du auch eine/n Kommilitonen/in finden, welche/r dir eine Mitschrift zur Verfügung stellt.

1.4 Was passiert, wenn ich den Einstufungstest nicht bestehe oder den Einstufungstest verpasst habe?

Wie die meisten anderen Prüfungen, kannst du auch den Einstufungstest wiederholen. Pro Semester werden mind. 2 Termine für das Absolvieren des Einstufungstests angeboten. Wenn du also erst nach Beginn des Semesters inskribiert hast, oder es auf den ersten Versuch nicht geschafft hast, gibt es innerhalb des Semesters weitere Möglichkeiten den Test zu schreiben. Wer am Semesterbeginn am Einstufungstest teilgenommen hat, jedoch nicht bestanden hat, kann als Alternative zum Einstufungstest auch den Kurs UE Vantage English (Achtung: der Kurs ist seit WS 2013/14 kostenpflichtig) belegen, einen intensiven Wiederholungs- und Sprachkurs. Erfolgreiches Bestehen in diesem Kurs ersetzt den Einstufungstest. Da die Plätze hierfür begrenzt sind, kann nur genommen werden, wer sich bereits am Einstufungstest versucht hat. Genaue Details zur Anmeldung gibt es nach dem Einstufungstest. Für den Einstufungstest hast du insgesamt 3 Versuche. (Siehe Punkt 2.1)

1.5 Wie kann ich mich optimal auf den Einstufungstest vorbereiten?

Wir und die Lehrenden der Sprachkurse empfehlen als Vorbereitung ein gutes Übungsbuch. z.B.: Michael Vince. First Certificate Language Practice New. Student‘s Book with key. ISBN 978-3190128853, McCarthy. English Vocabulary in Use. ISBN 978-0521653978 bzw. ISBN 978-3125335110. Schau auch auf unsere Webseite, dort gibt es noch eine Menge Hinweise zum Einstufungstest und Tipps wie man sich am besten vorbereitet. Um zu sehen wie der Test ungefähr aussehen wird, kannst du hier auch einen Mock Test (einen Beispieltest) ansehen und zu Hause probieren. Auf unserer Facebook Page, unserer Seite, in unserem Blog und auf der Fachbereichs Webseite gibt es dazu auch die Lösung, wenn du den Beispieltest am Schluss korrigieren willst.

1.6    Kann ich den Einstufungstest überspringen wenn ich ein anderes Zertifikat erworben habe (Cambridge, TOEFL) oder meine Muttersprache Englisch ist?

Du kannst den Einstufungstest nur dann überspringen, wenn das Zertifikat das du erworben hast nachweislich im tertiären (universitären) Bildungssektor erworben wurde. Sollte dies der Fall sein, empfiehlt es sich bald genug mit dem Anrechnungsverfahren zu beginnen. In diesem Fall bitte den/die zuständige/n CuKo-Vorsitzende/n kontaktieren (siehe Ansprechpartner am Ende). Ansonsten führt am Einstufungstest kein Weg vorbei, auch wenn deine Muttersprache Englisch ist, musst du den Test absolvieren. Wenn du aber in Besitz eines z.B. TOEFL Zertifikates bist, oder gar deine Muttersprache Englisch ist, sollte der Einstufungstest für dich kein Problem darstellen.

1.7 Übersicht über die Lehrveranstaltungstypen und ihre Abkürzungen: Vorlesungen (VO/VL), Übung (UE), Proseminar (PS), Seminare (SE), Exkursi- on (EX), Praktika (PK/PR). Es gibt zwar noch weitere Lehrveranstaltungstypen innerhalb der Uni Salzburg, dies sind jedoch die geläufigsten und werden auch am Fachbereich Anglistik & Amerikanistik

1.8 Gibt es Anwesenheitspflicht in Kursen?

Bei Vorlesungen (siehe oben: VO/VL) gibt es keine Anwesenheitspflicht. Auch kann man sich noch während des laufenden Semesters an- und abmelden ohne jegliche Konsequenzen. Die Anmeldung zu einer VO bedeutet nicht, dass du auch automatisch zur Prüfung angemeldet wirst. Bei den anderen Lehrveranstaltungstypen gibt es eine Anwesenheitspflicht (auch genannt: „prüfungsimmanente Lehrveranstaltung“), also UE, PS, SE, EX, PK/PR (siehe Punkt 1.7). Auch ist eine Anmeldung nur am Semesterbeginn möglich, ein Abbrechen/Abmelden nach der dritten Einheit führt dann au- tomatisch zu einer negativen Note. Dies heißt also, dass du dich noch vor der dritten Einheit abmelden musst, um eine negative Note zu vermeiden. Da es in diesen prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen auch Noten auf Mitarbeit, Übungsaufgaben, Referate, etc. gibt, darf man im Normalfall nicht mehr als zweimal pro Semester fehlen (die genauen Details werden beim ersten Termin der Lehrveranstaltung bekannt gegeben). Besonders der erste Termin sollte aber unbedingt wahrgenommen werden (siehe Punkt 1.12). Eine gesonderte Anmeldung zur Prüfung gibt es in der Regel auch nicht.

1.9 Wie melde ich mich für Lehrveranstaltungen an?

Bevor du dich überhaupt anmelden kannst, musst du deinen ÖH-Beitrag und evtl. Studiengebühren (siehe 4.1) bezahlen. Den genauen Betrag und die Kontonummer/Verwendungszweck findest du auf PlusOnline unter dem Punkt „Studienbeitragsstatus“. Die Zugangsdaten zu PlusOnline erhältst du im Rahmen der Inskription. PlusOnline ist gleichzeitig die zentrale Plattform für Kursan-/ abmeldungen sowie Prüfungsan-/abmeldungen; dort findest du auch alle Prüfungsergebnisse. Eine Liste aller Kurse für dein Studium findest du unter „Studienangebot“ -> deinem dort aufgeführten Studium. Die Anmeldezeiträume werden bei den einzelnen Kursbeschreibungen angeführt.

1.10 Ab wann kann ich mich als Studienanfänger/in für Lehrveranstaltungen (LVs) anmelden?

Erst nach dem Einstufungstest! Die Anmeldung ist zwar vorher manchmal schon offen und teilweise funktioniert das Anmelden auch, aber die Anmel- dungen der Studierenden im 1. Semester (und denjenigen, die den Einstu- fungstest noch nicht bestanden haben) werden spätestens am Tag des Ein- stufungstests wieder aus dem System gelöscht. Warum? Weil du zuerst, wie alle anderen Anfänger auch, den Einstufungstest bestehen musst. Dann erst kannst du dich für die LVs (Lehrveranstaltungen) anmelden – gleiches Recht für alle.